Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Meldeportals-Mindestlohn

21.03.2018 - Artikel

Mit Inkrafttreten der neuen Mindestlohnmeldeverordnung sollen Arbeitgeber die Anmeldungen ihrer nach Deutschland entsandten Arbeitnehmer online abgeben.

Anmeldung zu einem Portal
Anmeldung zu einem Portal© colourbox.com

Mit Inkrafttreten der neuen Mindestlohnmeldeverordnung (MiLoMeldV (neu)) am 1. Januar 2017 sollen Arbeitgeber gemäß § 1 MiLoMeldV die Anmeldungen ihrer nach Deutschland entsandten Arbeitnehmer mit Hilfe des Meldeportals-Mindestlohn online abgeben. Das gleiche gilt für Entleiher, die von einem Verleiher mit Sitz im Ausland überlassene Arbeitnehmer tätig werden lassen.


Informationen zum Meldeverfahren
Meldeportal-Mindestlohn
Faltblatt „Meldeportal-Mindestlohn“

Verordnung zur Änderung der Mindestlohnmeldeverordnung

nach oben