Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Sie reisen zu den Olympischen Spielen nach Frankreich?

Paris ist Veranstaltungsort der Olympischen Spiele 2024

Paris ist Veranstaltungsort der Olympischen Spiele 2024, © picture alliance / abaca | Apaydin Alain

27.05.2024 - Artikel

Hier sind einige wichtige Hinweise, um Sie bei Ihrer Vorbereitung auf Ihren Aufenthalt in Paris zu den Olympischen Spielen zu unterstützen.

  • Allgemeine und sportliche Informationen zu den Olympischen Spielen finden Sie auf der Website des Internationalen Olympischen Komitees.
  • Hilfreiche Informationen für Reisende während der Olympischen Spiele in Paris enthält die Webseite des Pariser Fremdenverkehrsamts.

  • Wir empfehlen Ihnen, vor Antritt der Fahrt die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts zu konsultieren. Diese werden laufend aktualisiert und enthalten wichtige Informationen, die Ihnen vor und während Ihres Aufenthalts nützlich sein können.
  • Über die App des Auswärtigen Amts „Sicher Reisen“ können Sie zusätzlich Push-Nachrichten zu Frankreich aktivieren.
  • Bitte erwägen Sie außerdem, sich in die Krisenvorsorgeliste ELEFAND einzutragen. So weiß die Auslandsvertretung über Ihren Aufenthalt Bescheid und kann Ihnen im Notfall besser helfen.
  • Im Vorfeld der Olympischen und Paralympischen Spiele hat die Nationale Direktion für öffentliche Sicherheit der Generaldirektion für nationale Polizei (DGPN) eine englischsprachige Webseite eingerichtet, auf der deutsche Staatsangehörige ihre Reise in Frankreich vorbereiten und sich über die Sicherheitsbemühungen informieren können.
  • Weitere generelle Sicherheits-Tipps und -Hinweise finden Sie auf der Seite der Pariser Polizeipräfektur und in anliegendem Dokument.

  • Die vier Zonen um die Veranstaltungsorte in und um Paris
    Die vier Zonen um die Veranstaltungsorte in und um Paris© Screenshot © prefecturedepolice.interieur.gouv.fr

    Während der Olympischen und Paralympischen Spiele sind die Gegenden rund um die Veranstaltungsorte in vier Zonen unterteilt, um einen guten und sicheren Zugang zu den Wettkämpfen zu gewährleisten:

- Karte der Veranstaltungsorte Paris (pdf)

- Graue Zone (direkter Veranstaltungsort): Zugang nur zu Fuß und mit Eintrittskarte oder Akkreditierung.

- Schwarze Zone (Sicherheitsbereich um die graue Zone): Zugang nur zu Fuß mit Sicherheitskontrollen des Gepäcks.

- Rote Zone (Umgebung der schwarzen Zone): Zugang ohne Sicherheitskontrollen zu Fuß, per Roller oder Fahrrad. Durchfahrt oder Zufahrt per Auto oder Motorrad nur mit Sondererlaubnis und außerhalb der Wettkampfzeiten.

- Blaue Zone (Umgebung der roten Zone): freier Zugang für Fußgänger. Außerhalb der Wettkampfzeiten freie Durchfahrt für Autos und Motorräder.

nach oben