Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Auch Paris feiert 29 Jahre Wiedervereinigung

Empfang zum Tag der deutschen Einheit

Empfang zum Tag der deutschen Einheit, © M. von Aulock

09.10.2019 - Artikel

Der Einladung des deutschen Botschafters in Paris, Nikolaus Meyer-Landrut, folgend, fanden sich am 02. Oktober im Palais Beauharnais mehr als tausend Gäste ein, um den deutschen Nationalfeiertag zu feiern. An dem Empfang, der in diesem Jahr in Kooperation mit dem Bundesland Rheinland-Pfalz organisiert worden war, nahmen auch viele Franzosen aus den verschiedensten Gesellschaftsbereichen teil,  unter ihnen auch der ehemalige französische Präsident François Hollande. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft sowie der positiven Impulse der deutschen Wiedervereinigung vor 29 Jahren für die europäische Einigung, wie der Botschafter in seiner Eröffnungsrede betonte. Ehrengast in diesem Jahr war die französische Staatssekretärin für europäische Angelegenheiten, Amélie de Montchalin, die in ihrer Ansprache auf die wichtige Zusammenarbeit der beiden Länder innerhalb der Europäischen Union einging, während der Ko-Gastgeber und stellvertretende Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Volker Wissing, die enge grenzübergreifende Kooperation seines Bundeslandes mit den französischen Partnern lobte.

Weitere Informationen

nach oben