Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Feier zum Tag der Deutschen Einheit in Avignon

28.06.2018 - Artikel
Feier zum Tag der Deutschen Einheit in Avignon
Feier zum Tag der Deutschen Einheit in Avignon© GK

Zum deutschen Nationalfeiertag haben die deutsche Honorarkonsulin in Avignon, Frau Sabine Eouagnignon-Grote, und der Generalkonsul aus Marseille, Dr. Rolf F. Krause, gemeinsam zum Empfang nach Avignon eingeladen, wo die Bürgermeisterin zu diesem Zweck den Festsaal des Rathauses zur Verfügung gestellt hatte. Vor etwa 70 Gästen aus Politik, Kultur und Wirtschaft erinnerten Frau Honorarkonsulin Eouagnignon-Grote, der beigeordnete Bürgermeister M. Montaingac und Generalkonsul Dr. Krause an die Wiederherstellung der deutschen Einheit im Jahre 1990 und unterstrichen die Bedeutung der deutsch-französischen Zusammenarbeit für die künftige Gestaltung Europas. Die Teilnahme nicht nur von Vertretern einer ganzen Reihe von deutsch-französischen Kulturvereinigungen, sondern auch der französischen Polizeischule in Nîmes sowie der Polizei aus Mecklenburg-Vorpommern, die seit mehr als 20 Jahren eng kooperieren, zeigte, dass die viel beschworene bilaterale Kooperation auch in der Praxis in vielerlei Hinsicht aktiv  gelebt wird.

Auch in den vergangenen Jahren hatte Generalkonsul Dr. Krause zusätzlich zum Empfang zum Tag der deutschen Einheit in Marseille selbst auch an entsprechenden Empfängen durch die Honorarkonsuln im Amtsbezirk teilgenommen, 2015 in Montpelliers, 2016 in Perpignan, 2017 anläßlich der Amtseinführung des neuen Honorarkonsuls in Nizza, und in diesem Jahr eben in Avignon.

 

nach oben