Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Gemeinsames Gedenken an die Opfer der Ersten Weltkriegs am Hartmannsweilerkopf im Elsass

10.11.2017 - Artikel

Am Freitag, den 10. November 2017, gedachten Bundespräsident Steinmeier und der französische Präsident Macron gemeinsam den Opfern des Ersten Weltkriegs am Hartmannsweilerkopf und weihten das erste deutsch-französische Erinnerungszentrum am Ort einer erbitterten Schlacht ein.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Präsident Emmanuel Macron und der Präsident des französischen Komitees des Nationaldenkmals am Hartmannsweilerkopf Jean Klinkert
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Präsident Emmanuel Macron und der Präsident des französischen Komitees des Nationaldenkmals am Hartmannsweilerkopf Jean Klinkert© Bernd von Jutrczenka/dpa

Am Freitag, 10. November 2017, wurde durch die Präsidenten Emmanuel Macron und Frank-Walter Steinmeier eine neue deutsch-französische Gedenkstätte, als ein Ort der Erinnerung und Versöhnung auf den Höhen des Hartmannsweilerkopf im Elsass eingeweiht.

Verwandte Inhalte

nach oben