Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Videoprojekt „Boulevard de Dresde - Straßburger Platz“ 

27.01.2021 - Artikel

Anlässlich der 30-jährigen Städtepartnerschaft zwischen Dresden und Straßburg im letzten Jahr organisieren das Theater Maillon und das Staatsschauspiel Dresden ein gemeinsames Videoprojekt

Das deutsch-französische Videoprojekt „Boulevard de Dresde – Straßburger Platz“, gestaltet von Barbara Luchner, lässt in erster Linie die Mitbürger*innen Dresdens und Straßburgs zu Wort kommen, die in Interviews ein sehr persönliches und zugleich authentisches Bild ihrer Städte zeichnen. Sie zeigen Gegensätze und Gemeinsamkeiten innerhalb und zwischen den beiden Partnerstädten auf: Was treibt die Menschen auf den Plätzen und Boulevards von Straßburg und Dresden um? Welches Bild haben die Dresdner*innen von ihrer Partnerstadt? Wie stellen sich die Straßburger*innen das Leben in Dresden vor?

Videoprojekt Boulevard de Dresde Straßburger Platz
Videoprojekt „Boulevard de Dresde Straßburger Platz“© Theatre Maillon

Das vom Deutschen Generalkonsulat unterstützende Videoprojekt sollte ursprünglich letzten November in den Räumlichkeiten des Straßburger Theaters Maillon gezeigt werden. Aufgrund der Corona Pandemie stellt das Maillon bis zur Wiedereröffnung der Kultureinrichtungen eine Online-Version des Videoprojektes zur Verfügung, welche einen kleinen Vorgeschmack auf die gesamte Montage bieten soll.


 Die Videos sind seit dem Deutsch-Französischen Tag, dem 22. Januar 2021, auf der Internetseite des Maillons abrufbar

nach oben