Bienvenue sur les pages du Ministère fédéral des Affaires étrangères

Avocats dans les circonscriptions des Consulats Généraux d'Allemagne de Marseille et Lyon (en allemand)

Auf dem Bild ist eine Statue der Göttin Justitia zu sehen.

Rechtsvertretung (Symbolbild), © Colourbox

Article

Hier finden Sie eine Liste von in unserem Amtsbezirk tätigen Anwälten und Notaren

I. Haftungsausschluss

Diese Angaben basieren auf dem Generalkonsulat Marseille zum Zeitpunkt der Abfassung vorliegenden Informationen. Die Angaben und insbesondere die Benennung der Anwälte und sonstigen Rechtsbeistände sind unverbindlich und ohne Gewähr. Bei Mandatserteilung hat der Mandant für alle Kosten und Gebühren selbst aufzukommen.

Die Benennung der Anwälte erfolgt in alphabetischer Reihenfolge. Die Informationen zu Fachrichtungen und Korrespondenzsprachen der Anwälte stammen von diesen selbst und können durch das Generalkonsulat nicht garantiert werden. Es wird zudem kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben.

II. Allgemeine Informationen

Anwaltszwang

Grundsätzlich besteht in mündlichen Verfahren vor Französischen Gerichten kein Anwaltszwang. Dieser besteht in allen schriftlichen Verfahren, d. h. vor dem Tribunal Judiciaire (Verwaltungsgericht) und vor der Cour d’Appel (Berufungsgericht). Außer vor der Cour de Cassation (Kassationsgerichtshof für Revisionen) und dem Conseil d’Etat (Oberstes Verwaltungsgericht), wo nur die an diesen Gerichten zugelassenen Anwälte vertreten können, kann ein in Frankreich zugelassener Anwalt vor allen Gerichten auftreten. In Verfahren vor dem Tribunal Judiciaire, an dem ein Anwalt nicht zugelassen ist, benötigt er einen Korrespondenzanwalt zur Abwicklung der Prozessformalitäten, kann aber vor diesem Gericht selbst plädieren.
Strafverfahren
In Strafverfahren können sich Angeklagte wie Opfer (als Zivilpartei) selbst vertreten. Angeklagte können sich einen Pflichtverteidiger
(avocat commis d’office) und Opfer einen Rechtsanwalt über den Weg der Prozesskostenhilfe stellen lassen. Opfer von Gewaltverbrechen haben ohne Einkommensgrenzen Zugang zu Prozesskostenhilfe. Anwaltspflicht besteht vor der Cour d’Assises (dem für Verbrechen zuständigen Schwurgericht), das notfalls einen Pflichtverteidiger stellt.

Kosten

In Frankreich ist seit dem 01.01.2012 im Berufungsverfahren eine Gerichtsgebühr von 225,- Euro eingeführt worden (nicht bei Prozesskostenhilfe). Ansonsten gibt es keine Gerichtskosten wie im Deutschen Recht.
Eine dem Deutschen Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) vergleichbare Gebührenordnung für Rechtsanwälte gibt es nicht. Das Anwaltshonorar wird bei der Beauftragung frei vereinbart (Pauschale oder üblicherweise nach einem Stundensatz); Vereinbarung eines Erfolgshonorars ist erlaubt, das nach Abschluss des Mandats fällig wird, aber niemals über 15% liegen sollte.
Nach den Französischen Berufsstandesregeln für Rechtsanwälte soll das Honorar nach bestimmten Bemessungskriterien (wie z. B. dem Streitwert, der Komplexität der Sache, dem Bearbeitungsaufwand etc.) festgelegt werden.
Bei einem ersten Mandat wird in der Regel ein angemessener Vorschuss erhoben, der ebenfalls nach den vorgenannten Kriterien festzulegen ist. Oft werden im Vorfeld schriftliche Vereinbarungen (sog.
« conventions honoraires ») zwischen dem Rechtsanwalt und seinem Mandanten geschlossen, in denen alle Honorarfragen für die betreffende Angelegenheit schriftlich festgehalten werden können. Der Mindeststundensatz liegt derzeit bei ca. 200,- bis 250,- Euro zuzüglich Mehrwertsteuer (20 %). Höhere Honorare sind jedoch möglich.
Zudem fallen Kosten in Höhe von 13,- Euro für das sogenannte Plädierrecht an, die für jeden vor Zivil- oder Strafgerichten vorgetragenen Rechtsfall gezahlt werden müssen.
Die Kosten des Rechtsstreits
(« frais et dépens de justice ») trägt in Frankreich grundsätzlich der Unterlegende. Davon sind die Anwaltskosten ausgenommen, die jede Partei selbst zu tragen hat. Artikel 700 der Französischen Zivilprozessordnung sieht jedoch vor, dass jede Partei die Festsetzung einer Honorarpauschale durch das Gericht beantragen kann. Ob und in welcher Höhe diesem Antrag stattgegeben wird, liegt im Ermessen des Richters. Die Erfahrung zeigt, dass die von den Gerichten angeordneten Honorarpauschalen weit unter den tatsächlich berechneten Honoraren liegen.
Klagen, Gerichtsentscheidungen und Schriftsätze zwischen Anwälten werden in der Regel durch Gerichtsvollzieher zugestellt. Diese rechnen nach einer Gebührenordnung ab. Nach Zustellung der Klage an den Beteiligten wird diese von dem Anwalt bei Gericht eingereicht. Kosten für einen vom Gericht bestellten Sachverständigen sind zunächst von der antragstellenden Partei zu zahlen.

Prozesskostenhilfe

Prozesskostenhilfe (aide juridictionnelle) kann grundsätzlich jedem gewährt werden, der einen Rechtsstreit in Frankreich führt und gewisse Einkommensgrenzen nicht überschreitet. Das Antragsformular und ein ausführliches Merkblatt können auf der Homepage des Französischen Justizministeriums www.justice.gouv.fr abgerufen werden, hier aufdroits et démarchesund formulaires pour les particuliersklicken, anschließend aufaide juridictionnelle“. Die Prozesskostenhilfe ist abhängig von den Einkünften des Antragstellers. Zugrunde gelegt werden die monatlichen Durchschnittseinkünfte des Vorjahres. Bei der Berechnung der Schwellenwerte werden Familienmitglieder ohne eigenes Einkommen, die im Haushalt des Antragstellers leben, berücksichtigt. Der vom Mandanten selbst zu tragende Teil der Prozesskosten wird mit dem Anwalt frei ausgehandelt.
In Frankreich wird der Antrag an das
Bureau d’Aide Juridictionnellebeim zuständigen Tribunal Judiciaire gerichtet. Diese Stelle bestellt nach Überprüfung der Einkünfte einen Anwalt. Der Anwalt kann, sofern er beim zuständigen Gericht zugelassen ist, auch frei gewählt werden, wenn er sein schriftliches Einverständnis zu seiner Beauftragung gegeben hat.
Deutsche, die ihren Wohnsitz nicht in Frankreich haben, können ebenfalls Prozesskostenhilfe für in Frankreich zu führende Verfahren beantragen. Von Deutschland aus kann der Antrag auf
aide juridictionnelleüber das für den Wohnsitz des Antragstellers zuständige Deutsche Amtsgericht gestellt werden. Erfahrungsgemäß vergehen bei Anträgen, die vom Ausland aus gestellt werden, oft Monate bis zur Bestellung eines Anwaltes. Es ist deshalb ratsam, einen ortsansässigen Anwalt zu bitten, das Mandat zu übernehmen und die Formalitäten für die Beantragung vonaide juridictionellefür seinen zukünftigen Mandanten direkt in Frankreich zu erledigen. Wichtig: Dabei können nur Anwälte bestellt werden, die vor dem örtlich zuständigen Gericht zugelassen sind.

Kostenlose Rechtsberatung

Kostenlose Rechtsberatung, die die Konsultierung eines Rechtsanwaltes in der Regel nicht ersetzen kann, bieten folgende Einrichtungen:

  • Maison de la Justice et du Droit (gibt es nicht in jedem Département)
  • Centre d’information des règlements administratifs
  • die Handelskammern
  • SOS-Avocat, telefonische Beratung

Außerhalb von Paris erteilen die örtlich zuständigen Anwaltskammern Auskünfte über kostenlose Beratungen.
Weitere nützliche Informationen und Adressen finden sich auf der Internetseite des Französischen Justizministeriums unter www.justice.gouv.fr.

III. Anwaltsliste

(Südfrankreich mit Korsika)

Die Anwälte verfügen nach eigenen Angaben über Deutsche Sprachkenntnisse oder Deutschsprachige Mitarbeiter.

Alle Angaben dieser Auflistung beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen des Generalkonsulats zum Zeitpunkt der Abfassung der Auflistung. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden.

Vorwahl von Frankreich: 0033 (die folgende 0 fällt weg)

Verzeichnis von Rechtsanwälten im Amtsbezirk des Generalkonsulats Marseille (Südfrankreich mit Korsika)

Département 06 – Alpes Maritimes

Name und Anschrift Fachrichtung

PETITOT, Jacky
7 Rue Rouaze
„7D4“
06400 CANNES
Tel. 04 93 39 42 29
Fax : 03 88 52 25 26
E-Mail: scp@lienhard-petitot-avocats.eu
Webseite: www.cabinet-lienhard-petitot.fr

Fachrichtung:
Immobilienrecht, Handelsrecht, Finanzrecht, Entschädigung für Personenschäden
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildungaufzunehmen: nein

SCHREIBER BALDET, Winni
Le Cottage

18 Avenue de Lyon
06400 CANNES
Tel.: 04 93 99 47 40
E-Mail: w.schreiber06@gmail.com

Fachrichtung:
Zivilrecht (Scheidungs- und Betreuungsrecht), Erbrecht, Handelsrecht, Immobilienrecht und Mediation im internationalen Familienrecht)
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch, Englisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: ja

SCHWARZKOPF, Henning
2, Avenue de Verdun

06600 ANTIBES
Tel.: 09 77 19 85 66
E-Mail: schwarzkopf@schwarzkopf-law.com
Webseite: www.schwarzkopf-law.com

Fachrichtung:
Allgemeines Zivilrecht, Internationales Handelsrecht & Gesellschaftsrecht, Erbrecht und Nachfolgestaltungen, Seerecht inkl. Fragen weg. Yachten.
Zulassung bei der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer in Hamburg.

Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch, Englisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: ja

Département 13 – Bouches du Rhône

Name und Anschrift Fachrichtung
DAGOT, Claire
51 rue Sainte
13001 MARSEILLE
Tel.: 06 63 67 00 62
E-Mail: avocat@dagot.fr

Fachrichtung:
Öffentliches Recht - Staats- und Verwaltungsrecht, Beamtenrecht, Recht der Europäischen Union, Umweltrecht, Energierecht, Städtebaurecht und Bauplanungsrecht, Recht des öffentlichen Dienstes, Vergaberecht, Ausländerrecht.
Korrespondenzsprachen: Französisch, Deutsch, Englisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: nein

DAUMAS, Gérard + Philippe
36, rue E. Delanglade
13006 MARSEILLE
Tel.: 04.91.00.35.40
Fax: 04 91 53 71 41
E-Mail: avocats@daumas-wilson.fr

Fachrichtung:
Allgemeine Anwaltstätigkeit wie Forderungsbeitreibung u. allg. Vertragsangelegenheiten, Anerkennung u. Vollstreckung Deutscher Titel und Urteile, Verkehrsunfälle, Familienrecht (Kindesentziehungen, Ehescheidungen etc.), Erbrecht, Strafrecht, Grundstücksrecht, Baurecht, Mietrecht, Planungsrecht, Niederlassungsfragen.
Korrespondenzsprachen: Französisch, Deutsch, Englisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: ja

FESTE-GUIDON Armand
54, rue Paradis
13006 Marseille
Tel.: 04 91 33 37 79
Handy: 07 85 87 31 09
Fax : 04 84 89 51 68
E-Mail: afg@festeguidon.com
Webseite: www.festeguidon.com

Fachrichtung:
Wirtschaftsstrafrecht, Steuerstrafrecht, Strafrecht
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch, Englisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: nein

GANZ Karla
36, rue E. Delanglade
13006 MARSEILLE
Tel.: 04 91 00 35 40
Handy: 07 56 93 40 46
E-Mail: ganzkarla@gmail.com

Fachrichtung:
Allgemeine Anwaltstätigkeit, Verkehrsunfälle, Schadensersatzrecht und Schmerzensgeldrecht, allg. Vertragsangelegenheiten, Strafrecht, Familienrecht, Erbrecht, Mietrecht, Anerkennung und Vollstreckung Deutscher Titel und Urteile.
Korrespondenzsprachen: Französisch, Deutsch, Englisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: nein

GATHELIER Ariane
127 rue de Rome,
13006 MARSEILLE
Tel.: 07 61 61 88 10
E-Mail: ariane.gathelier@gmail.com

Fachrichtung:
Arbeitsrecht, internationales Privatrecht, Familienrecht, Ausländerrecht, Strafrecht, Mobilität von Arbeitsnehmern.
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch

Bereitschaft Deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: ja

GODIER Vanessa
90 rue de Rome
13006 MARSEILLE
Tel.: 06 23 65 54 53
E-Mail: arca@arca-coop.com

Fachrichtung:
Umweltrecht, Chemierecht, Europarecht, Wirtschaftsrecht, Seerecht, Tierrecht.
Korrespondenzsprachen: Französisch, Deutsch, Englisch

Bereitschaft Deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: nein

GONZALEZ de GASPARD, Laurent
51 boulevard Caune
13014 Marseille
Handy: 06 19 92 05 73
Fax: 01 84 10 96 16
E-Mail: lggavocat@orange.fr

Fachrichtung:
Zivilrecht, Steuerrecht, Schadenersatzrecht und Schmerzensgeldrecht
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: nein

HEIDEGGER, Ulrike
48, Cours Pierre Puget
13006 MARSEILLE
Handy: 06 72 38 44 16
E-Mail: uh@heideggerlegal.com

Fachrichtung:
Vorwiegend Handels- Gesellschafts- und Unternehmensrecht, Chemierecht, Europarecht und Verbandsrecht auf europäischer Ebene
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch, Englisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: nein

PASCHAL Jérôme
3 Rue Chastel
13100 Aix en Provence
Tel : 04 42 26 48 90
E-Mail: jrpaix@free.fr

Fachrichtung:
Wirtschaftsrecht, Immobilienrecht, Sozialrecht und Arbeitsrecht, Erbrecht und Familienrecht, Mediation und alternative Konfliktlösung
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: ja

Dr. SCHMIDT Martin

IXAS Conseil
10, place de la Joliette (Atrium 10.6)
13002 Marseille
Tél. 04 91 13 46 84
Fax 04 91 13 45 09
E-Mail: info@ixas-conseil.com

Webseite: www.ixas-conseil.com
www.patentanwalt-schmidt.de
Fachrichtung:
Deutsch-Französischer Patentanwalt
Patent-,Marken, Design und Urheberrecht, Vertragsrecht u. Schiedsverfahren im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes
Korrespondenzsprachen: Französisch, Englisch, Deutsch

SCHNEEGANS, Vincent
21 rue Sylvabelle
13006 MARSEILLE
Tel. : 06 79 66 06 72
E-Mail: avocat@schneegans.fr

Fachrichtung:
Allgemeine Anwaltstätigkeit, Sozial und Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, Prozessrecht, Versicherungsrecht, Verkehrsunfälle, Immobilienrecht, Urheberrecht, Zivilrecht, Familienrecht, Vollstreckungsrecht
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: ja

Dr. Daniel SMYREK
c/o Bruzzo Dubucq
19 bis Cours des Arts et Métiers
13100 Aix-en-Provence
Tél. +33 (0)7 86 03 86 83
E-Mail: contact@daniel-smyrek.com
www.daniel-smyrek.com
Fachrichtung:
Fachanwalt für internationales Wirtschaftsrecht und für das Recht der Europäischen Union, Handels- und Bankrecht, Vertriebs- und Vertriebskartellrecht, Produkthaftung, Schiedsgerichtsbarkeit, internationales Privatrecht, grenzüberschreitende Vollstreckung von Gerichtsurteilen und Schiedssprüchen, grenzüberschreitende Forderungsbetreibung.
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch, Englisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: ja

VUJOVIC Jelena
112, rue Dragon
13006 MARSEILLE
Tel : 07 60 38 04 99
E-Mail: vujovic.avocat@gmail.com

Fachrichtung:
Internationales Privatrecht, Seerecht inkl. Fragen bzgl. Yachten, Versicherungsrecht, haftungsrecht (Gewährleistung und Produkthaftung)
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch, Englisch, Serbisch, Spanisch.

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: ja

WASZEK, Jenny
21, rue Sylvabelle
13006 MARSEILLE
Handy: 07 65 83 34 78
E-Mail: jw@arborescence.legal
Webseite: https://arborescence.legal

Fachrichtung:
IT und Schutz personenbezogener Daten, Verträge, Handels-Gesellschafts-und Unternehmensrecht, Verbraucherrecht, internationales Privatrecht.
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: nein

Département 2A Corse du Sud

Name und Anschrift
Fachrichtung

FENEIS-VELLUTINI, Sigrid
3, avenue Pascal Paoli
20000 Ajaccio
Tel : 04 95 76 35 75
Fax : 04 95 20 54 62
E-Mail: sigrid@feneis.fr

Fachrichtung:
Arbeitsrecht, Zivilrecht, Strafrecht
Korrespondenzsprachen: Französisch, Deutsch, Englisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: nein

Département 30 Gard

Name und Anschrift
Fachrichtung

SCP S2G Avocats
GEELHAAR Silvia
11 Rue des Frères Aviateurs Chôtard
30100 Alès
Tel : 04 66 30 06 43
Fax : 04 66 56 79 99
E-Mail: avocats@s2ga.fr
Webseite: www.s2ga.fr

Fachrichtung:
Allgemeine Anwaltstätigkeit, Zivilrecht, Vertragsrecht, Familienrecht, Versicherungsrecht, Verkehrsunfälle, Schadenersatzrecht und Schmerzensgeldrecht, Immobilien u. Baurecht, Sozial und Arbeitsrecht, Prozessrecht, Vollstreckungsrecht, Internationales Privatrecht, Mediation.

Korrespondenzsprachen: Französisch, Deutsch, Englisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: nein

Département 34 – Hérault

Name und Anschrift
Fachrichtung

BIA Avocats
ICKOWICZ Roland

394 rue Léon Blum
34000 MONTPELLIER
Tel.: 04 67 155 155
Fax : 04 67 159 069
E-Mail: info@bia-avocats.eu
Webseite: www.bia-avocats.eu

Fachrichtung:
Wirtschaftsrecht, Handels-Gesellschafts-und Unternehmensrecht, Vertragsrecht, Steuerrecht
Korrespondenzsprachen: Französisch, Deutsch, Englisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: ja

JOSEPH-MASSENA Stockley
5 Place Jean Jaurès
34000 MONTPELLIER
Tel.: 07 68 00 39 47
Fax : 04 11 93 06 53
E-Mail: contact@joseph-massena.com
Webseite: www.joseph-massena.com

Fachrichtung:
Steuerrecht, Arbeitsrecht und Immobilienrecht
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: nein

Département 66 – Pyrénées-Orientales

Name und Anschrift
Fachrichtung

Dr. BRINGMANN-SOUSSE, Nicole
(AARPI RGR AVOCATS)
11 rue Jeanne d'Arc
66000 Perpignan
Tel. 04 68 84 75 45 / 04 30 44 30 35
Fax: 04 68 84 76 09
E-Mail: nbringmann-sousse@rgr-avocats.fr
Webseite: www.rgr-avocats.fr

Fachrichtung:
Steuerecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Unternehmensrecht, öffentliches und privates Baurecht, Immobilienrecht, internationales und europäisches Wirtschaftsrecht, internationales Privatrecht, Verwaltungsrecht.
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch, Englisch, Schwedisch, Russisch, Spanisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: nein

Département 83 – Var

Name und Anschrift
Fachrichtung

FURTMAIR, Alexandra
12 Rue Pierre Clement
83300 Draguignan
Tel.: 04 94 70 06 99
E-Mail: a.furtmair@afa-legal.com
Internet: http://www.afa-legal.com

Fachrichtung:
Zulassung in Deutschland und Frankreich; Immobilienrecht, Baurecht, Pferderecht, internationales Handels- und Gesellschaftsrecht, Seerecht, Vollstreckung in Deutschland und Frankreich.

Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch, Englisch,

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: nein

LUCKE, Patrick (Jurisazur)
1 rue Jean Cararra
Eden Park B

83600 Fréjus
Tel.: 04 94 19 90 66
E-Mail: patrick.lucke@jurisazur.com
Internet: www.jurisazur.com

Fachrichtung:
Immobilien- u. Baurecht, Immobilientransakt. (Kauf, Verkauf, Finanzierungsfragen, Verwaltung), Erb-, Steuer-, Handels- u. Gesellschaftsrecht, Internat. Privatrecht, Europa-, See-, Familienrecht, Forderungseintreibung
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: ja

Verzeichnis von Rechtsanwälten im Amtsbezirk des Generalkonsulats LYON

Département 69 – Rhône

Name und Anschrift
Fachrichtung

BARJON Axel
Cabinet BIGEARD-BARJON
148 rue Duguesclin
69006 Lyon
Tel.: 04 78 26 04 90
Fax: 04 78 26 68 19
E-Mail: axel.barjon@bigeard-barjon-avocats-lyon.fr

Fachrichtung:
Vertragsrecht, Handelsrecht, Baurecht, Wirtschaftsrecht

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare
zur Ausbildung aufzunehmen: nein

BRÉTEL Emilie-Charlotte
CENTRE D'AFFAIRES PRESTABURO
71/73 Cours Albert Thomas,
69003 LYON
Tél.: 07 87 13 88 17
E-Mail: ecbretel@bretelavocat.fr
Webseite: www.bretelavocat.fr

Fachrichtung:
europäisches Privatrecht, Handelsrecht, Insolvenzrecht
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch, Englisch

Bereitschaft Deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: nein

CALAME-SCHMIDT Vincent
3 rue Clos-Suiphon
69003 LYON
Tél.: 07 69 03 35 99
Fax: 04 28 29 26 80
E-Mail: calame-schmidt.vincent@protonmail.com

Fachrichtung:
Strafrecht, Familienrecht, Zivilrecht, Verwaltungsrecht, Haftungsrecht (Personenschäden, Produkthaftung), Forderungsbeitreibung in Frankreich
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare
zur Ausbildung aufzunehmen: nein

DUFLOT Alain
106 rue Edouard Herriot
69002 Lyon
Tel : 04 78 60 60 60
E-Mail: aduflot@arrue-associes.com
Webseite: www.duflot-associes.com

Fachrichtung:
Handelsrecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Strafrecht, Immobilienrecht
Korrespondenzsprachen: Französisch, Deutsch, English, Russisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare
zur Ausbildung aufzunehmen: ja

VALORIS AVOCATS
DUQUENNE Xavier - WIESIKE Oliver

19 boulevard Eugène Deruelle
69003 Lyon
Tel: 04 28 00 00 95
Handy: 06 71 04 21 02
Fax: 03 90 413 314
E-Mail: xavier.duquenne@valoris-avocats.com
E-Mail: oliver.wiesike@valoris-avocats.com

Fachrichtung :
Steuerrecht/Umsatzsteuer/Zollrecht, Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht insbesondere im internationalen Umfeld, Arbeitsrecht, internationale Arbeitnehmermobilität
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare
zur Ausbildung aufzunehmen: ja

Cabinet CLAVIS
GREINER Sophie
127 Rue Pierre Corneille

69003 LYON
Tel: 06 36 09 60 20
E-Mail: sophie-greiner@outlook.com
Fachrichtung:
Allgemeines Zivilrecht, Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht
Korrespondenzsprachen: Französisch, Deutsch, Englisch & Italienisch


Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare
zur Ausbildung aufzunehmen: ja

HEURTREY Franck
40 rue Pdt Edouard Herriot
69001 LYON
Tél.: 04 78 28 86 66
Fax: 04 78 27 92 55
E-Mail: fh@heurtrey.com
Webseite: http://www.heurtrey.com

Fachrichtung:
Erbrecht, Handelsrecht, internationales Privatrecht, Immobilienrecht.
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare
zur Ausbildung aufzunehmen: ja

HUET Géraldine
SELARL SOREL HUET LAMBERT-MICOUD - Avocats

119 Boulevard de la Bataille de Stalingrad
69100 Villeurbanne
Tel. 04 78 93 16 24
Fax : 04 78 93 98 62
E-Mail: huet@hlavocats.fr

Fachrichtung:
Haftungsrecht, Verkehrsunfälle, Handelsrecht, Strafrecht, Sozial- und Familienrecht
Korrespondenzsprachen: Französisch, Deutsch und Englisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare
zur Ausbildung aufzunehmen: nein

KUHN Petra
66 Cours de la Liberté
69003 LYON
Handy: 06 61 97 39 49
E-Mail: pk@alexander-partner.com,
petra.kuhn@avocat-conseil.fr
Webseite: www.petra-kuhn.de

Fachrichtung:
Deutsch-Französisches Erb-, Erbschaftssteuer- und Immobilienrecht (Beratung und Prozess), Deutsch-Französisches Wirtschaftsrecht (Beratung und Prozess), Forderungsbeitreibung (einschließlich Vollstreckung) im Deutsch-Französischen Kontext (Beratung und Prozess)
Korrespondenzsprachen:
Deutsch, Französisch, Englisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare
zur Ausbildung aufzunehmen: ja

LINGOT Marion
Fiducial Legal by Lamy

40 Rue de Bonnel
CS 63647
69484 Lyon Cedex 03
Tel : 04 78 62 14 00
Fax : 04 78 62 14 99
E-Mail: marion.lingot@fiducial-legal.net
Webseite: https://www.fiducial-legal.com
Fachrichtung:
internationales und EU-Recht
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch, Englisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: ja

MYNARD Anne
6 place BELLECOUR
69002 Lyon
Tel.: 04 78 38 06 17
Fax: 04 78 37 57 71
E-Mail: anne.mynard@avocat.fr
info@annemynard.eu
Webseite : www.annemynard.eu

Fachrichtung:
internationales Privatrecht, Handels-, Zivil-, wirtschaftliches Recht, Vertragsrecht, Erbrecht (Beratung, Rechtsstreit), Familienrecht, Haftungsrecht.
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch, Englisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: nein

PINEAU Marie-Hélène
10 Cours Franklin
Roosevelt

69006 Lyon
Tel : 04 37 24 24 00
Fax : 04 37 24 24 09
E-Mail: mh.pineau@avo7avocats.fr
Webseite: www.avo7avocats.fr

Fachrichtung:
Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch, Englisch


Bereitschaft Deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: -


RADTKE Christoph Martin
Fiducial Legal by Lamy

40 Rue de Bonnel
CS 63647
69484 Lyon Cedex 03
Tel : 04 78 62 14 00
Fax : 04 78 62 14 99
E-Mail: christoph.martin.radtke@fiducial-legal.net
Webseite: https://www.fiducial-legal.com

Fachrichtung:
internationales Handels-und Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht,Vertriebsrecht,Wirtschaftsrecht,Deutsch-Französische Rechtsbeziehungen, internationales Privatrecht, internationale Schiedsgerichtsbarkeit
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch, Englisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: ja

Dr. SCHMIDT Martin
IXAS Conseil

22, avenue René Cassin
69009 Lyon
Tel : 04 78 37 75 16
Fax. 04 78 92 88 58
E-Mail: info@ixas-conseil.com
Webseite: www.ixas-conseil.com
www.patentanwalt-schmidt.de

Fachrichtung:
Deutsch-Französischer Patentanwalt
Patent-,Marken, Design und Urheberrecht, Vertragsrecht u. Schiedsverfahren im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes
Korrespondenzsprachen: Französisch, Englisch, Deutsch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: nein

QIVIVE AVOCATS & RECHTSANWÄLTE
21, rue d’Algérie
69001 LYON
Tel. 04 27 46 51 50
E-Mail: lyon@qivive.com

KÜHL Christophe
E-Mail: kuehl@qivive.com,
BENISTAN Madeleine
E-Mail: benistan@qivive.com
MARCHI Marie
E-Mail: marchi@qivive.com,

Webseite: www.qivive.com

Fachrichtung:

Französisches Wirtschaftsrecht: Arbeitsrecht, Prozesse, Gesellschaftsrecht, M&A (Unternehmenskäufe), Vertragsrecht, Schiedsverfahren (Arbitration), Insolvenzen und Restrukturierung, Gewerblicher Rechtsschutz, Wettbewerbsrecht.
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Französisch, Englisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare
zur Ausbildung aufzunehmen: ja

Département 21 – Côte d’Or

Name und Anschrift
Fachrichtung

BOUCHARD-STECH Sophie
« Hôtel de Cirey »

62, rue Chabot-Charny
21000 Dijon
Tel.: 03 80 66 46 63
Handy: 06 89 42 39 00
E-Mail: info@cabinet-bouchard.com

Fachrichtung:
Gewerblicher Rechtsschutz, Autorenrecht, Gesellschaftsrecht, Rechtsschwierigkeiten zw. Deutschen und Franzosen, Wettbewerbsrecht, digitales Recht.

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare zur Ausbildung aufzunehmen: nein

Département 73- Savoie

Name und Anschrift
Fachrichtung

SALVISBERG Paul
SCP Valdelièvre-Traverso-Salvisberg

95, place de l’Europe
BP 196
73200 Albertville
Tel.: 04 79 32 89 53
Handy: 06 63 51 44 14
Fax: 04 79 10 49 70
E-Mail: paul@avocat-padzunass-salvisberg.fr

Fachrichtung:
Zivilrecht, Strafrecht, Handelsrecht
Korrespondenzsprachen: Italienisch, Deutsch, Spanisch und Englisch

Bereitschaft, deutsche Rechtsreferendare
zur Ausbildung aufzunehmen: ja

Retour en haut de page