Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Terminvergabe

Terminbuchung

Terminbuchung, © Picture Alliance

22.11.2017 - Artikel

Die deutschen Auslandsvertretungen in Frankreich sind seit dem 11.05. wieder in begrenztem Umfang für den Publikumsverkehr geöffnet. An den deutschen Auslandsvertretungen in Frankreich ist in begrenztem Umfang weiter Publikumsverkehr auch nach dem 30.10. möglich.

Die Öffnungszeiten für einzelnen konsularische Anliegen können deutlich von den Öffnungszeiten vor der Covid19-Pandemie Beginn der Ausgangssperren abweichen - bitte informieren Sie sich daher jeweils aktuell auf den individuellen Webseiten der Auslandsvertretung, die Sie besuchen möchten. 

Bereits bei den deutschen Auslandsvertretungen in Frankreich gebuchte Termine in Konsularangelegenheiten für Daten ab dem 11.0530.10.2020 bleiben bestehen, sofern die Wahrnehmung des Termins nicht Anordnungen der französischen Behörden zuwiderläuft und Sie nicht eine anderslautende E-Mail von der zuständigen Auslandsvertretung erhalten. Bitte prüfen Sie diesbezüglich auch regelmäßig Ihren Spam-Ordner.

Bitte beachten Sie darüber hinaus folgendes:

Um Sie und uns in der aktuellen Lage bestmöglich zu schützen, wird ein  Einlass immer  nur unter folgenden Maßgaben möglich sein:

  • Nur gesunde Personen erhalten Einlass. Diese müssen einen Mund- Nasenschutz tragen und ggf. mit Temperaturmessungen einverstanden sein. Bitte beachten Sie die Hygieneregeln beim Betreten des Gebäudes.
  • Erscheinen Sie pünktlich zu Ihrem Termin, um eine Überschneidung mit anderen Antragstellern zu vermeiden. Bei Verspätungen müssen Sie damit rechnen, dass Ihr Termin auf einen anderen Zeitpunkt verlegt werden muss und nicht sofort nachgeholt werden kann.
  • Einlass erhalten nur die Personen, deren Anwesenheit für die Amtshandlung zwingend erforderlich ist (z.B. Person, die den Pass oder das Visum benötigt sowie bei Minderjährigen zusätzlich die Eltern). Nur beim Vorliegen zwingender körperlicher Einschränkungen ist Einlass einer sonstigen Betreuungsperson möglich.
  • Prüfen Sie vorab Ihre Unterlagen und vergewissern Sie sich, alle notwendigen Dokumente im ORIGINAL mitzuführen, um eine schnelle Bearbeitung zu gewährleisten.


Sie benötigen bei allen Auslandsvertretungen einen TERMIN für die Beantragung eines Reisepasses/Personalausweises bzw. Familienangelegenheiten (Geburtsanzeige, Namenserklärungen, etc.).
Bitte erkundigen Sie sich auf der Webseite der für Sie zuständigen Vertretung über eventuelle Terminverfahren.
Bordeaux

Lyon

Marseille

Paris

Straßburg

Visumsanträge können ausschließlich in PARIS gestellt werden. 

Sie benötigen für jeden Visumantrag einen TERMIN

Bitte beachten Sie, dass die deutschen Auslandsvertretungen an folgenden Feiertagen geschlossen sind:

  • 01. Januar (Neujahrstag)
  • 08. März (Internationaler Frauentag)
  • Karfreitag
  • Ostermontag
  • 01. Mai
  • 08. Mai * (Französischer Feiertag)
  • Christi Himmelfahrt
  • Pfingstmontag
  • 14. Juli (frz. Nationalfeiertag) * (Französischer Feiertag)
  • 03. Oktober (Tag der dt. Einheit)
  • 11. November (Waffenstillstand 1. Weltkrieg) *  (Französischer Feiertag)
  • 25. Dezember (1. Weihnachtstag)
  • 26. Dezember (2. Weihnachtstag)

Am 24. und 30. Dezember sind die Vertretungen ebenfalls nicht geöffnet.

Verwandte Inhalte

nach oben