Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Verleihung des deutsch-französischen Freundschaftspreises 2021

Der deutsche Botschafter Hans-Dieter Lucas neben den Preisträgern 2021

Der deutsche Botschafter Hans-Dieter Lucas neben den Preisträgern 2021, © Deutsche Botschaft Paris

02.11.2021 - Artikel

Trotz der angespannten sanitären Lage wollte Botschafter Hans-Dieter Lucas es nicht versäumen am 01. Dezember, den deutsch-französischen Freundschaftspreis 2021 an die 8 Preisträger persönlich zu überreichen. Die vorweihnachtliche Dekoration der Residenz machte die Preisübergabe noch festlicher.

Herzlichen Glückwunsch an: Bernard FRAHI (ehemaliger Polizeikommissar, stellvertretender Direktor für Internationale, Grenz- und Sicherheitsangelegenheiten bei der DCPAF), Olivier STEFFEN (Stellvertretender Leiter des Referats für Internationale Zusammenarbeit, Ministerium für Hochschulbildung und Forschung), Sybille ENGELKE (Direktorin der Deutschen Internationalen Schule) (iDSP) in Saint Cloud), Fabienne CHAUDONNERET (Partnerschaftskomitee Isle-Adam mit Marbach am Neckar), Catherine FAURE (Projektleiterin, Leiterin des deutsch-französischen Seminars an der IGPDE), Nathalie FUDALA (Deutschlehrerin), Danielle de BACKER (ehemalige Akademieinspektorin und Präsidentin des Deutsch-Französischen Kulturzentrums in Nantes) und Bruno LE BOURSICAUD (ehemaliger Commandant divisionnaire, zentrale Zielfahndung der Nationalpolizei (Brigade Nationale de Recherche des fugitifs (BNRF)).

 

nach oben