Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Tag der deutschen Einheit in Marseille

28.06.2018 - Artikel
Feier Tag der Deutschen Einheit
Feier Tag der Deutschen Einheit© GK

Gemeinsam mit rund 200 Gästen feierte das deutsche Generalkonsulat in Marseille den 28. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands.

Stattgefunden haben die Feierlichkeiten im Garten der Villa Bagatelle, Rathaus des 6. und 8. Arrondissements Marseilles, welche dem Generalkonsulat schon seit einigen Jahren zu diesem Anlass großzügigerweise vom Bürgermeister der Arrondissements zur Verfügung gestellt wird.

Dieser besondere Veranstaltungsort sollte nicht das einzige Beispiel der engen deutsch-französische Freundschaft bleiben: Vertreter des Bürgermeisters Joan Roatta, verantwortlich für internationale Beziehungen, berichtete in seiner Rede von der Städtepartnerschaft Marseille-Hamburg, welche dieses Jahr ihr 60-jähriges Jubiläum feiert und nach wie vor als große Bereicherung wahrgenommen wird.

Auch der deutsche Generalkonsul Dr. Rolf F. Krause nutzte den Anlass um die Wichtigkeit der engen und beständigen Zusammenarbeit Frankreichs und Deutschland zu unterstreichen. Eine besondere Würdigung erfuhr Angès Lévicky, die ehemalige Verantwortliche der Académie d’Aix-Marseille für den Deutschunterricht an den Schulen der Region. Für ihren außerordentlichen Einsatz im Namen der Deutsch-Französischen Freundschaft verlieh Generalkonsul Dr. Krause ihr den Deutsch-Französischen Freundschaftspreis.

Weitere Informationen

nach oben